4. Forschend studieren

Forschung bildet einen besonderen Schwerpunkt der HGWR. Im Forschungsinstitut der Hochschule wirken Studierende aktiv an Forschungsprojekten mit. Sie arbeiten daran, die Effektivität vorhandener Therapieformen zu beweisen sowie neue Therapie-Konzepte zu erforschen. Letztendlich verfolgt die HGWR das Ziel, mittels Forschung zu einer besseren Gesundheitsversorgung in Deutschland und einer Professionalisierung der Fachgebiete Osteopathie und Physiotherapie beizutragen.

Durch die Arbeit an Forschungsprojekten erwerben die Studierendenein breites Portfolio an Forschungskompetenz. Sie lernen, Fragen aus der Therapie durch Forschung zu beantworten. Gleichzeitig entwickeln sie auch die Fähigkeit, verfügbare Forschungsergebnisse zu nutzen und anzuwenden. HGWR-Absolventen beherrschen eine forschungsorientierte Sprache, können sich im wissenschaftlichen Umfeld bewegen und leben eine aktive Tagungskultur.

Warum HGWR?

Online Campus

HGWR Bewerbung

Newsletter

Warum HGWR?

Online Campus

HGWR News

Newsletter