Zugangsvoraussetzungen Bachelor-Studium Osteopathie

Zugangsvoraussetzungen

Der Studiengang spricht Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten an, die sich für Osteopathie interessieren und die Bereitschaft und Eignung zur Tätigkeit als Physiotherapeut/-in mit Schwerpunkt Osteopathie mitbringen.

Zulassungsvoraussetzungen:

Sie haben Fachabitur oder Abitur: Die abgeschlossene Ausbildung und eine staatliche Zulassung als Physiotherapeut/-in genügt. Damit können Sie sofort in das Studium starten.

Sie haben Mittlere Reife: Sie brauchen eine abgeschlossene Ausbildung und eine staatliche Zulassung als Physiotherapeut/-in und in der Regel 3 Jahre Berufserfahrung.  Um eine Hochschulreife in BW zu erlangen ist zusätzlich ein Beratungsgespräch und eine Aufnahmeprüfung erforderlich. Dies kann kurzfristig mit dem Fachbereich Osteopathie vereinbart werden.

Warum HGWR?

Online Campus

HGWR Bewerbung

Newsletter

Warum HGWR?

Online Campus

HGWR News

Newsletter